Login Form

   

Der TTC bietet verschiedene Gruppen im Anfängerbereich und Breitensport an.

 
Zeit:
Freitag, 20.00 - 22.00
Ort:
Saal 2
Trainer:
 
Zeit:
Dienstag, 20.00 - 22.00
Ort:
Saal 1
Trainer:
Zeit:
Montag, 20.00 - 22.00
Ort:
Saal 2
Trainer:
 

Weitere Informationen zu Voraussetzung und Trainingszielen finden sich unter den einzelnen Überschriften der Gruppen.

Tanzkreis (DTSA)

Zielgruppe:
Freizeittänzer mit Vorkenntnissen aus der Anfänger/Einsteigergruppe oder aus der Tanzschule (Medaillenkurse), die Spaß am anspruchsvollen Tanzen haben und ihre Leistung regelmäßig durch Ablegen des Deutschen Tanzsportabzeichens bestätigen wollen.
Inhalte:
Schrittfolgen auf D/C-Niveau, Fußtechnik, Rhythmus- und Führungstechniken
Anschlussgruppen:
In Absprache mit dem Trainer wechseln die Tänzer zur Breitensport-Gruppe oder in die D/C-Turniergruppe für Latein- und/oder Standardturniertanz.
 

Breitensport-Gruppe

Die Breitensportgruppe ist in Standard und Latein aufgeteilt. Die erste Stunde des Trainings ist Standard bei Krisztian Kuljak, die zweite Latein bei Erwin Schleining.

Zielgruppe:
Ambitionierte Freizeittänzer mit Vorkenntnissen aus der Anfänger/Einsteigergruppe oder aus der Tanzschule (Medaillenkurse), die Tanzen auf sportlichem Niveau betreiben wollen.
Inhalte:
Basictraining und hochklassige Technik, Turnierfolgen D-B, Körperaufbau, Rhythmus, Führung und Musikalität
Anschlussgruppen:
Bei Interesse und Absprache mit dem Trainer wechseln die Tänzer in die D/C-Turniergruppe für Latein- und/oder Standardturniertanz.
 

Breitensport-Practise

Zielgruppe:
Alle Breitensport-/Freizeittänzer inklusive Anfänger/Einsteiger und D/C-Paare
Inhalte:
Betreutes Training (freies Training), Basictraining
 
 {mailster_subscriber}[ id : 1 ]
{mailster_unsubscriber}[ id : 1 ]
 
   
© TTC Erlangen e.V.
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.